Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.08.2002 - 

Job + Karriere

Personalexperte berät online

MÜNCHEN (CW) - Haben Sie Fragen zu den Themen Weiterbildung, berufliche Umorientierung oder Arbeitgeberwechsel? Hier könnte sich ein Besuch des Karriere-Ratgebers auf computerwoche.de/rg lohnen.

"Lohnen sich Blindbewerbun-gen?" fragte ein Besucher des Online-Forums, der als Fachinformatiker Systemintegration in das Berufsleben einsteigen will. Die Antwort lautete: "Eine Blind- oder Initiativbewerbung ist eigentlich immer sinnvoll. Allerdings sollten Sie vorher ausreichend Informationen über die Firma sammeln, damit Sie einschätzen können, ob sich eine Bewerbung auch lohnt. Ein Anruf bei der Firma ist dann sinnvoll, wenn Sie wissen, dass entsprechende Fachabteilungen/ Bereiche auch vorhanden sind."

Eine Online-Besucherin, die als IT-Beraterin tätig werden will, fragte nach Tipps für die Selbständigkeit. Hier rät die Foren-Betreuerin: "Haben Sie schon einmal daran gedacht, sich einem Netzwerk von Beratern anzuschließen, um nicht ganz allein ins kalte Wasser zu springen?"

Vom 5. bis 18. August 2002 wird Stefan Fijacki den Karriere-Ratgeber betreuen. Der Betriebswirt ist seit 1995 bei der Frankfurter Personalberatungsgesellschaft ADP GmbH tätig. Zuvor arbeitete er in verschiedenen Funktionen für den Kongressausrichter IIR Deutschland. Bei ADP hat Fijacki das Geschäftsfeld Personalvermittlung für IT-Fachkräfte aufgebaut. Seit 1998 ist er auch als Berater bei der ADP-Schwestergesellschaft Schuler & Partner aktiv, die sich seit 20 Jahren auf das Recruiting im Hightech-Bereich spezialisiert hat. Dort wurde er im Juni 2002 zum Partner berufen. (ho)