Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.07.2004 - 

Docme Mysite von Arago

Personalisierung per Drag and Drop

MÜNCHEN (CW) - Die in Frankfurt am Main ansässige Softwarefirma Arago hat für ihre Content-Management-Suite "Docme" ein optionales Personalisierungsmodul entwickelt. "Mysite" erlaubt es dem Benutzer einer mit Docme verwalteten Site, eine individuelle Web-Seite aus Content-Bausteinen zusammenzustellen.

Die Personalisierung von Mysite beruht auf Regeln (explizite Personalisierung). Zum Beispiel kann der Nutzer Inhalte nach bestimmten Kriterien filtern lassen. Zur Individualisierung seiner Web-Seite steht ihm ein grafisches Web-Interface zur Verfügung, über das er statische sowie dynamische Inhalte, per URL zugängliche Applikations-Frontends oder Elemente externer Websites per Drag and Drop anordnen kann. Diese Funktion wurde in Javascript implementiert und ist daher in allen gängigen Browsern lauffähig, verspricht das Softwarehaus. Laut Arago bietet dieser Ansatz eine wesentliche Verbesserung gegenüber anderen Personalisierungsverfahren, bei denen der Nutzer sich durch zahlreiche Menüs oder Auswahlfelder kämpfen muss.

Administratoren können einzelnen Anwendergruppen bestimmte Personalisierungselemente vorgeben. Bei einer Intranet-Site wären Nutzergruppen beispielsweise unterschiedliche Abteilungen, bei einem öffentlichen Web-Auftritt verschiedene Kundengruppen. Die User lassen sich dabei über das integrierte Benutzer-Management verwalten. Zur Identifikation des Surfers oder Mitarbeiters wertet das System Cookies aus, verifiziert die URL, oder die Erkennung erfolgt über ein Login.

Die Docme-Software besteht aus den zwei zentralen Modulen "Gather-D" zum Sammeln und Integrieren von Content sowie "Publish-D" zur Veröffentlichung von aufbereiteten Inhalten auf Websites. Alternativ eignet sich das Produkt zudem dazu, bestehende Content-Systeme mit HTML-Seiten zu beliefern. Beide Komponenten lassen sich auf verteilten Rechnerumgebungen unter verschiedenen Betriebssystemen betreiben. Das neue Produkt Mysite integriert sich in Publish-D.

Aragos Content-Management-Software unterstützt gängige Applikations-Server von Herstellern wie IBM, ATG, Bea Systems, Macromedia ("Cold Fusion") sowie Apache ("Tomcat") und vermag Inhalte in Web-Umgebungen zu publizieren, die mit Techniken wie JSP, Perl, PHP oder ASP gebaut sind. Schnittstellen koppeln andere Content-Management-Systeme, Webshops, CRM- sowie ERP-Programme und Suchmaschinen an.

Im vierten Quartal will Arago zudem eine Recommendation-Engine auf den Markt bringen. Dieses Tool schlägt beispielsweise Käufern auf Webshops je nach ihrem Klickverhalten bestimmte Produkte vor. (fn)

Abb: Offene Content-Management-Plattform

Mit Mysite lassen sich Web-Seiten personalisieren. Neben Web-Inhalten kann die vom Nutzer zusammengestellte Web-Oberfläche auch per URL zugängliche Anwendungs-Frontends enthalten. Quelle: Arago