Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.11.2006

Personalmeldungen

3 Friederun von Bornstedt wird ab 1. Januar 2007 bei Fujitsu Siemens Computers Schweiz als "Head of Channels" für das Partnergeschäft verantwortlich sein. Von Bornstedt hat in den vergangenen zwei Jahren vom Schweizer Büro aus für das EMEA-Team von FSC gearbeitet. Vorher war sie für HP in Deutschland für das Top-Value-Programm zuständig.

3 Gomez ernennt Thomas H. Meusel zum Vice President der weltweiten Vertriebskanäle des Unternehmens. Meusel wird mit der Aufgabe betraut, Strategie und Programme der Vertriebskanäle von Gomez sowie die jeweils besten Partner ("Best-of-Breed") zu definieren und durch diese Partnerschaften die weltweite Marktdurchdringung des Unternehmens voranzutreiben. Meusel verfügt über 20 Jahre Erfahrung im direkten und indirekten Vertrieb sowie im Sales-Management bei führenden Technologieunternehmen.

3 Jeff Green übernimmt die Position des Senior Vice President of McAfee Avert Labs and Product Development. In seiner neuen Stellung trägt Green die globale Verantwortung für die gesamte Forschungsorganisation von McAfee. Die letzten sieben Jahre war er als Senior Vice President of Product Development bei McAfee tätig. Zuvor hatte Green Positionen im höheren Management bei Dr. Solomon’s und bei Clearswift inne.

3 Xerox, Neuss, hat Ronald Knoop (45) zum General Manager Office berufen. Als Nachfolger von Willi Rauschenberg verantwortet er den gesamten Unternehmens-bereich der Office-Produkte, Serviceleistungen und Lösungen, die über indirekte Vertriebskanäle vermarktet werden und für kleine bis große Büroumgebungen geeignet sind. Bevor Knoop 2005 zu Xerox kam, war er bei Vodafone, Hewlett-Packard und Compaq Computer tätig. SCH