Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.01.2007

Personalmeldungen

3 Marc Trennheuser (40) ist neuer Marketing Manager für den Bereich Office Solutions bei Canon Deutschland und damit Nachfolger von Burkhard Heihoff, der im Mai 2006 als Sales und Channel Development Manager in den Canon Partner Channel wechselte. Trennheuser zeichnete zuletzt als Business Manager IT Products bei Sony für die Vermarktung von Computer- und Display-Produkten verantwortlich.

3 Seit Kurzem verstärkt Marko Hein als Director Acquisition & Development Koch Media in Planegg. Zuvor war Hein zwölf Jahre bei Nintendo Europe beschäftigt. Bei Koch Media wird er sich um die strategische Weiterentwicklung des Games-Portfolios, die Akquise und die Leitung der internen Entwicklung kümmern.

3 Martin Schad leitet bei Samsung in Schwalbach den Service für die Druckersparte. Der 40-Jährige war zuvor bei Konica Minolta Printing Solutions für den Kundenservice Deutschland und Österreich verantwortlich. Davor arbeitete Schad unter anderem bei Decision Systems International als Kundendienstleiter sowie Leiter Customer Care Center.

3 Ab sofort wird Martin Zpevak als Director Channel Sales bei Konica Minolta Printing Solutions (PS) den Fachhandelsaußen- und -innendienst verantworten. Einen besonderen Schwerpunkt legt er dabei auf den Ausbau der Beziehungen zum Fachhandel und zu den Systemhäusern. Der 36-Jährige war vorher als Senior Manager Sales South bei OKI Systems Deutschland tätig. Davor arbeitete Zpevak bei Achberger & Sohn, Braun & Partner sowie bei Offino Bürolösungen. SCH