Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


14.05.2007

Personalmeldungen

Wolfram Pfeffer (44) übernimmt bei Lexmark Deutschland die Position des Direktor Global Services. In dieser Funktion ist Pfeffer, der seit 1997 im Unternehmen arbeitet, für die Bereiche Managed Print Services, Professional Services und Operations verantwortlich. Sein Vorgänger Dietrich Büchner wechselt zu Lexmark Inc. Australien.

Der Aufsichtsrat von Kabel Deutschland hat Dr. Adrian von Hammerstein (53) mit Wirkung zum 21.5.2007 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen. Er war zuletzt Vorsitzender des Bereichsvorstands bei Siemens Business Services. Davor führte von Hammerstein fünf Jahre die Geschäfte von Fujitsu Siemens Computers, erst als Finanzvorstand und dann als Vorstandsvorsitzender. Christof Wahl verlässt nach vier Jahren in der Geschäftsführung von Kabel Deutschland das Unternehmen in gegenseitigem Einvernehmen. Wahl hat zunächst als Chief Operating Officer, dann als Sprecher der Geschäftsführung agiert.

Carsten Quandt ist neuer Area/Key Account Manager Norddeutschland beim Receiver-Hersteller Strong. Quandt wird sich darüber hinaus um den Ausbau weiterer Vertriebskanäle wie UE-Fachhandel und E-Business kümmern. Der 34-Jährige kommt von Pentax.

Stefan Welcker (40) wurde zum Chief Executive Officer (CEO) der Via Luna Group AG mit Sitz in Romanshorn (Schweiz) berufen.

Vor seinem Wechsel zeichnete Welcker in zahlreichen Führungspositionen verantwortlich, darunter als CIO und Geschäftsführer von CPM/Omnicom Deutschland. Weitere berufliche Stationen waren Intelmark, cmd IT-Services, Media Connect und Digital Equipment Corporation. SCH