Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

QSC, Kaspersky, Watchguard, Fujitsu und andere


25.01.2016

Personalmeldungen der KW 03/2016

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die neuesten Meldungen über personelle Veränderungen aus der Informations- und Kommunikationsbranche erhielten wir von QSC, Arkadin, Hotsplots, Nexthink, Kaspersky, Watchguard, GAD und PushTech.

QSC und Arkadin

Felix Höger ist Vorstand für Technologie und Operations bei QSC

Foto: Pironet NDH

Mit dem Eintritt von Felix Höger ist das Vorstandsteam von QSC komplett. Unter Führung von Jürgen Hermann sind Stefan A. Baustert für Finanzen und Personal, Udo Faulhaber für Vertrieb und Consulting und jetzt auch Felix Höger für Technologie und Operations seit 1. Januar das Führungs-Quartett bei QSC.

Felix Höger, Gründer und ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Pironet NDH AG, soll neue Cloud-Technologien in reale Kundenvorteile abzubilden und mit der Integrationsplattform Pure Enterprise Cloud ein umfassendes Cloud-Service-Portfolio mit hoher Marktakzeptanz und Wertschöpfungstiefe entwickeln. Gleichzeitig soll er die Automatisierung und Bereitstellung aller IT-Services bei QSC für einen sicheren, stabilen und effizienten Betrieb vorantreiben.

"Mit diesem Team werden wir die kommenden Herausforderungen meistern. Schon jetzt haben wir wichtige Fortschritte bei der Steigerung der Profitabilität, der Sicherung des Bestandskundengeschäfts und der Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte und Services gemacht", erklärt Jürgen Hermann, Vorstandsvorsitzender der QSC AG, und ergänzt: "All diese Punkte zahlen auf unser übergreifendes Ziel ein, QSC zu dem Digitalisierer für den Mittelstand zu entwickeln, der seine Kunden sicher in das neue IT-Zeitalter begleitet."

Arkadin beruft Didier Jaubert als CEO

Foto: Arkadin

Olivier de Puymorin, der Gründer und CEO von Arkadin, gab die Berufung von Didier Jaubert als CEO von Arkadin SAS bekannt. Als CEO ist Jaubert für das Management des operativen Betriebs der NTT-Tochter verantwortlich und soll mit de Puymorin, der weiterhin CEO der Holdinggesellschaft Arkadin International bleiben wird, eng zusammenarbeiten.

"Seit Didier vor 27 Monaten als Chief Partnership Officer in das Unternehmen eingetreten ist, hat er seine außergewöhnlichen Führungsqualitäten und seinen Weitblick unter Beweis gestellt und damit einen wichtigen Beitrag zu unserem Erfolg geleistet", sagte Olivier de Puymorin. "Diese Qualitäten sowie seine beruflichen Erfolge und funktionsübergreifende Expertise bezüglich internationalen Technologie- und Telekommunikationskonzernen werden uns auch in Zukunft dabei helfen, ein stärkeres Wachstum bei unseren UC&C-Diensten zu erreichen."

"Es ist eine Ehre für mich, die Position des CEO von Arkadin zu übernehmen", sagte Didier Jaubert. "Ich danke Olivier de Puymorin für sein Vertrauen und die Gelegenheit, eng mit einer Gruppe so kompetenter Kollegen zusammenarbeiten zu dürfen. Ihre Führungskompetenzen und ihr Engagement wird von zentraler Bedeutung sein, um die enormen Möglichkeiten zur Beschleunigung des UC&C-Wachstums in aller Welt zu nutzen und ein wichtiger Player in der Umgestaltung der digitalen Arbeitswelt zu werden."