Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Hersteller und Dienstleister


05.02.2015

Personalmeldungen der KW 06/2015

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Weitere personelle Neuigkeiten kommen in dieser Woche von Detecon, Pure Storage, NEC, Questback, Kyocera, Epson, Canopy und Western Digital.

Detecon und Pure Storage

Michael Hanke leitet den Geschäftsbereich Industry bei Detecon

Foto: Detecon

Seit dem 2015 leitet Michael Hanke bei der Managementberatung Detecon International den Geschäftsbereich Industry. Im Executive Board steuert er als neues Mitglied alle Beratungsaktivitäten zu Automotive, Manufacturing, High Tech und Pharma and Healthcare.

Hanke war zuletzt Leiter der Group Headquarters and Shared Services im Geschäftsbereich Deutsche Telekom. Die fachlichen Schwerpunkte des 53-jährigen seien Supply Chain Management, Procurement, ERP, Organisation und Prozesse sowie Transformation Management, teilt Detecon mit. Nach seinem Studium der Elektrotechnik an der TU Wien begann Hanke als R&D Engineer bei MAN. Danach war er Management Consultant bei Andersen Consulting sowie Geschäftsführer bei der DCS Automotive GmbH.

"Michael Hanke wird dem Wachstumskurs bei unseren Industry-Klienten neue Impulse geben", erklärt Francis Deprez, CEO der Detecon. "Mit ausgezeichneten Führungsqualitäten hat er erfolgreich eine Fülle von Projekten im Bereich der digitalen Transformation durchgeführt und dabei auch in unseren Global Knowledge Teams stets wegweisende Expertise aufgebaut und etabliert."

Zwei Neuzugängen im EMEA Management Team von Pure Storage

Foto: EMC

Pure Storage holt sich James Petter von EMC als neuen EMEA Vice President. Petter ist derzeit bei EMC freigestellt und wird seine neue Position schnellstmöglich antreten, sobald er die vertraglichen Verpflichtungen dort erfüllt hat. James Petter war zuletzt Senior Vice President UK and Ireland bei EMC und dort mehr als zehn Jahre in verschiedenen Führungspositionen tätig.

James Petters Karriere startet als Offizier beim Britischen Militär. Nach seinem Wechsel in die Wirtschaftbekleidete er leitende Vertriebspositionen bei Coca-Cola, Telstra und Cisco Systems. Er hat einen Bachelor of Science sowie ein Postgraduate-Diplom in Management Studies und spricht fließend Französisch und Spanisch.

Foto: Pure Storage

Ihm zur Seite steht Alex McMullan, der seit Juli 2014 Chief Technology Officer EMEA bei Pure Storage ist. Als CTO steht er den Kunden von Pure Storage als Berater und Technologie-Evangelist in Sachen Business Transformation mit Flash zur Seite. McMullan kam als Verantwortlicher für die IT-Infrastruktur von Barclays Capital. Davor war er bei UBS Investment Bank, Company-I, Computer Associates und British Aerospace tätig.

"Wir hatten uns weltweit äußerst ehrgeizige Ziele für 2014 gesetzt und jeden dieser Meilensteine auch erreicht. Wir haben das Team erweitert, einen Kundenstamm aufgebaut, der sich sehen lassen kann und unsere Präsenz mit Hilfe unserer Mitarbeiter und unserem wachsenden Partnernetzwerk von Schweden bis Südafrika ausgebaut. ", erklärt David Hatfield, President bei Pure Storage.