Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.03.2014 - 

Hersteller, Systemhäuser, Dienstleister, Verbände

Personalmeldungen der KW 12/2014

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Personelle Neuigkeiten meldeten Kodak Alaris, Eco, D-Link, Trivadis, Microsoft, Prevero, Kaseya, Tenable, Hewlett Packard und Intel.

Kodak und Eco

Ralf Gerbershagen wird CEO von Kodak Alaris

Foto: Kodak Alaris

Die Kodak Alaris Holdings Limited ernennt Ralf Gerbershagen zum neuen CEO. Mit Wirkung zum 1. April 2014 verantwortet er die weltweite Führung des Unternehmens in den Bereichen Document Imaging und Personalized Imaging. Laut Unternehmen konnte mit Gerbershagen eine herausragende Führungspersönlichkeit gewonnen werden. Das Unternehmen in die Hände eines erfahrenen Topmanagers zu geben ist ein bedeutender Erfolgsfaktor für die Zukunft, lässt Kodak weiter mitteilen.

Ralf Gerbershagen kommt von der Google-Tochter Motorola Mobility wo er zuletzt als Vice President und General Manager von Europa und Managing Director der Germany GmbH war. Er ist Mitglied des Boards of Directors der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland, Vorstandsmitglied des Bitkom und Mitglied des CeBIT-Beirats.

Michael Westphal neuer Leiter der KG Streaming Media bei Eco

Foto: Eco

Die Kompetenzgruppe Streaming Media im Eco hat als neuen Leiter den 48jährigen Michael Westphal ernannt. Westphal ist im Hauptberuf CEO und Mitgründer der TV1 GmbH, einer B2B-Cloud-Plattform für Livestreaming- und Online Video-Lösungen. Dort ist er für die Bereiche Business Development und Sales verantwortlich.

Streaming Media befasst sich mit allen Themen rund um Streaming Audio und Streaming Video. "Angesichts der aktuellen Entwicklungen kommen auf die Kompetenzgruppe reichlich spannende Themen und jede Menge Arbeit zu", erläutert der neue Eco Kompetenzgruppenleiter. "Mit 4K - dem Nachfolger des aktuellen HDTV-Standards mit vierfacher Auflösung - steigt auch der Bandbreitenhunger. Schließlich sollen in Zukunft auch Endkunden diese Qualität zu Hause per Stream genießen können."