Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.04.2014 - 

Hersteller, Distributoren, Verbände

Personalmeldungen der KW 14/2014

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Personelle Veränderungen meldeten Huawei, Kyocera, Konica Minolta, ENO, Eco, AMD und Matrix42.

Huawei und Kyocera

Matthias Mittelviefhaus wird Verkaufsdirektor bei Huawei

Foto: Huawei

Huawei hat Matthias Mittelviefhaus zum Sales Director Consumer Business Group der Huawei Technologies Deutschland GmbH ernannt. Mittelviefhaus ist seit 2011 im Unternehmen und agierte zuvor als Head of Open Market and Distribution. Laut Huawei zeichnet er sich durch ausgeprägte Vertriebs- und Führungskompetenz aus und kann auf langjährige Erfahrung in der Telekommunikationsbranche zurückgreifen. So war er unter anderem acht Jahre bei The Phone House und sechs Jahre bei Hutchison Telecom.

Zu seinen neuen Aufgaben zählen die Gestaltung und Entwicklung der Vertriebsstrategie sowie die Steuerung und Koordinierung aller Vertriebskanäle der Consumer-Sparte. Mittelviefhaus obliegt nun die Verantwortung für ein derzeit 12-köpfiges Team sowie für die Umsatz- und Ertragsziele der kompletten Consumer Business Group. Er berichtet an Lars-Christian Weisswange, Executive Vice President der Consumer Business Group bei Huawei Technologies Deutschland.

"Mit Matthias Mittelviefhaus haben wir einen Experten mit langjähriger Branchen- und Vertriebserfahrung an Bord und wir freuen uns, ihm eine neue strategisch bedeutende Position anvertrauen zu können", kommentierte Lars-Christian Weisswange.

Takashiro Sato ist neuer Europa-Präsident bei Kyocera

Foto: Kyocera

Ab dem 1. April ist Takashiro Sato Europa-Präsident bei Kyocera Document Solutions. Er folgt auf Yoshiaki Onishi, der nach drei erfolgreichen Jahren in Europa zur Konzernzentrale in Japan zurückkehrt, um General Manager der Unternehmensplanung zu werden. Takashiro Sato hat 18 Jahre Kyocera-Erfahrung in verschiedenen internationalen Positionen.

Sato begann 1996 bei Mita im Exportbereich, wechselte 2000 in den Bereich CIS, der sich mit dem des Russlandgeschäftes beschäftigte trat im Anschluss als Corporate Strategy Manager bei Kyocera Mita Frankreich an und baute kurze Zeit später als General Manager robuste interne Strukturen und ein erfolgreiches Vertriebsnetzwerk auf. Sato durfte aufgrund seiner außergewöhnlichen Leistungen am Führungskräfteprogramm der Inamori-Stiftung des Unternehmensgründers teilnehmen.

"Ich freue mich darauf, den Umbau zum Anbieter für Dokumentenmanagement-Lösungen weiter voranzutreiben. Der Erfolg von Kyocera baut auf seinem starken Partnernetzwerk auf, das weiterhin der Schlüssel unseres Erfolges bleibt. Wir werden unsere Partner durch intensive Marketing- und Trainingsprogramme im Bereich Managed Document Services weiterentwickeln, um unseren Kunden immer die effizienteste Lösung anzubieten und gemeinsam am Markt erfolgreich zu sein", erklärt Takashiro Sato.