Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.2015 - 

Hersteller und Dienstleister

Personalmeldungen der KW 14/2015

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Für Personalmeldungen aus der ITK-Branche haben in dieser Woche die Unternehmen Imperva, Drillisch AG, Micro Focus, Comatch, DenyAll und Smartmove gesorgt.

Imperva und Drillisch AG

Alastair Corbett ist neuer Regional Vice President EMEA bei Imperva

Foto: Imperva

Der ehemalige EMEA-Leiter Dave Woodcock wird Regional Vice President für den Asien-Pazifik-Raum für die Imperva Inc.. Die Position des Regional Vice President EMEA übernimmt ab sofort Alastair Corbett, der nun für das Imperva Geschäft in der Region verantwortlich ist. Die gleiche Rolle wird sein Vorgänger, Dave Woodcock, im Asien-Pazifik-Raum übernehmen und die Geschäfte von Singapur aus verantworten.

Vor Imperva war Alastair Corbett zehn Jahre bei HP Software, wo er neben diverser leitenden Positionen seit 2012 das Software Geschäft für das Vereinigte Königreich führte. Zuvor war er bei Peregrine Software, Hypercom International, AvantGo und Sterling Software tätig.

"Der Schutz sensibler Unternehmensdaten und Applikationen hat sich zu einem der wichtigsten Aufgabenbereiche von IT-Entscheidern entwickelt", erklärt Mike Mooney, Chief Revenue Officer bei Imperva. "Um den Bedürfnissen dieser Unternehmen in Sachen IT-Sicherheit gerecht zu werden, bedarf es eines tiefen Verständnisses derer operativen und geographischen Reichweite. Nicht zuletzt durch seine jahrelange internationale Erfahrung, unter anderem bei HP Software, ist er die ideale Besetzung, um mit den Imperva-Lösungen im Discovery-, Protection- und Compliance-Bereich bestehende Märkte auszubauen und neue Region zu erschließen. Wir heißen Alastair herzlich willkommen und freuen uns, mit ihm eine kompetente Unterstützung zu erhalten, um mit Imperva die nächste Wachstumsphase zu bestreiten."

André Driesen zum Vorstand der Drillisch AG berufen

Foto: Drillisch AG

Der Aufsichtsrat der Drillisch AG hat in seiner Sitzung am 19. März 2015 André Driesen mit Wirkung zum 1. April 2015 in den Vorstand berufen. Driesen wird den Bereich Finanzen verantworten.

André Driesen ist seit 2000 in der Mobilfunkbranche tätig und seit 2003 beim Drillisch Konzern. Er war über 8 Jahre als Konzernbereichsleiter Rechnungs- und Finanzwesen tätig und ist seit Juli 2013 Prokurist und Bereichsvorstand. Daneben hat er seit Anfang 2006 Geschäftsführerpositionen bei verschiedenen Konzernunternehmen inne.

"Wir freuen uns, André Driesen in seiner neuen Funktion nun im Vorstandsteam zu haben. Wir werden die vertrauensvolle Zusammenarbeit fortsetzen und wollen mit ihm gemeinsam unser Geschäftsmodell weiterentwickeln und die Zukunft der Drillisch AG erfolgreich gestalten", so Paschalis und Vlasios Choulidis zu ihrem neuen Vorstandskollegen.