Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.2016 - 

CyberArk, Happyware, Goetzfried, Red Hat, Ebay, PTC und Inforsacom

Personalmeldungen der KW 16/2016

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die neuesten Meldungen über personelle Veränderungen aus der Informations- und Kommunikationsbranche erhielten wir von von CyberArk, Happyware, Goetzfried, Red Hat, Ebay, PTC und Inforsacom.

CyberArk und Happyware

Stephanie Riddermann wird Channel Sales Manager bei CyberArk

Foto: CyberArk

Sie ist für den weiteren Ausbau des Channel-Geschäfts verantwortlich: Stephanie Riddermannn ist jetzt als Channel Sales Manager DACH bei CyberArk. Ein Schwerpunkt soll die 47-jährige dabei auf die Partnerunterstützung beim Vertrieb der Endpunkt-Sicherheitslösung Viewfinity legen.

Riddermann verfügt über eine ausgewiesene und langjährige Erfahrung im IT- und Channel-Business. Zuletzt war sie als Director Channel Business EMEA bei Brainloop verantwortlich, davor als Channel Account Manager DACH bei LogRhythm und als Territory Manager bei Quest Software, jetzt Dell, tätig. Weitere Stationen waren Blue Coat und Fortinet.

Michael Thedens neuer Head of Sales and Marketing bei Happyware

Foto: Happyware

Seit Anfang Februar ist Diplom-Betriebswirt Michael Thedens bereits Vertriebs- und Marketingleiter des Hamburger Server-Herstellers Happyware Server Europe GmbH. Er kommt von Acer wo er nach sechs erfolgreichen Jahren zu Happyware Server Europe GmbH wechselte.

Thedens startete 1994 beim bekannten Speicher-Anbieter Transcend als Account Manager und Marketingleiter und baute für Simple Technology Europe eine Deutschland-Zentrale auf. Weitere führende Positionen bei Mitsubishi Electric, Enmic AG und der Cocus AG folgten. Im Juli 2001 wechselte Michael Thedens zurück zu Transcend und blieb dem taiwanesischen Unternehmen weitere neun Jahre treu. Eine neue Herausforderung fand er danach bei Acer. Thedens war Education Key Account Manager und kümmerte sich im Bereich Commercial Channel Sales neben Vertrieb und Marketing auch um das Business Development. Weitere Erfahrungen sammelte er im Rahmen seiner Mitarbeit im Bitkom-Arbeitskreis für Urheberrechtliche Abgaben.

Für seine neue Anstellung hat Michael Thedens klare Ziele: "Ich will für Nachhaltigkeit sorgen, insbesondere im Umgang mit unseren Partnern. Die Kundenorientierung und die Fokussierung auf das Kerngeschäft Server und Storage stehen im Mittelpunkt. Happyware und besonders Geschäftsführer Firat Güney haben sich sehr um mich bemüht. Letztlich haben mich die reizvolle Aufgabe und das starke Angebot überzeugt", erklärt Michael Thedens seine Motivation zur neuerlichen Veränderung.