Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.2014 - 

Hersteller, Distributoren, Dienstleister

Personalmeldungen der KW 40/2014

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Personelle Neuigkeiten kommen dieses Mal von Akamai, Hermes, Mindjet, Zycko, Electronic Partner, ELO, Brodos und Stratodesk.

Akamai und Hermes

Akamai beruft Doug Tilford zum SVP und EMEA-Chef

Foto: Akamai

Cloud-Spezialist Akamai Technologies hat die Berufung von Doug Tilford als Senior Vice President und General Manager für EMEA bekannt gegeben. Er leitet aus London die Region und ist für Vertrieb, Kundenzufriedenheit, Business Development und die Partner verantwortlich. Tilford berichtet an Robert Hughes, President of Worldwide Operations bei Akamai.

Vor seiner Zeit bei Akamai war Doug Tilford unter anderem acht Jahre bei der Xerox Corporation im Vertrieb und Vertriebsmanagement tätig. Tilford ist seit 14 Jahren bei Akamai beschäftigt, darunter in unterschiedlichsten Management-Positionen. Zuletzt leitete er Akamais größte Vertriebsorganisation als Vice President of Enterprise Sales.

"Doug Tilford verfügt über eine ausgewiesene globale Führungsstärke und wird eine wichtige Rolle bei der Erweiterung des EMEA-Marktes spielen", unterstreicht Robert Hughes. "Während seiner Laufbahn bei Akamai hat Doug seine Fähigkeiten stets unter Beweis gestellt, Wachstum zu generieren, Teams zu entwickeln, Märkte aufzubauen sowie Kunden und Mitarbeiter in den Mittepunkt zu stellen. Ich bin davon überzeugt, dass Doug, in enger Zusammenarbeit mit dem übrigen Management-Team in EMEA, Akamai zu noch mehr Erfolg in dieser wichtigen Region verhelfen wird."

"EMEA war für Akamai immer ein erfolgreicher Markt. Ich bin begeistert, dass ich mich jetzt einem etablierten und talentierten Team anschließen kann, um diesen Erfolg weiter auszubauen", erklärt Tilford. "Ich sehe hervorragende Chancen in der Region, da sich die Konjunktur quer durch EMEA derzeit erholt und freue mich, mit den Kunden zusammenzuarbeiten sowie deren Strategien rund um Cloud, Mobilität, Sicherheit und Media umzusetzen."

Frank Rausch übernimmt alleinige Geschäftsführung bei Hermes Deutschland

Foto: Hermes

Die Hermes Logistik Gruppe Deutschland (HLGD) und die Hermes Transport Logistics (HTL) werden künftig von Frank Rausch geleitet, der bis auf weiteres den alleinigen Vorsitz der Geschäftsführung übernimmt. Bereits seit Juni 2014 standen der langjährige Chef der HTL sowie Frank Iden, Geschäftsführer der HLGD, beiden Einzelgesellschaften gemeinsam als CEO-Doppelspitze vor. Iden verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch. Frank Iden war im Oktober 2011 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Hermes Logistik Gruppe Deutschland bestimmt worden. Zuvor hatte er seit Anfang 2009 die Bereiche Vertrieb, Marketing und Kundenservice innerhalb der Geschäftsführung verantwortet.

"Wir respektieren den Wunsch von Frank Iden, danken ihm für die geleistete Arbeit und wünschen ihm beruflich wie privat alles Gute. Mit sofortiger Wirkung wird Frank Rausch der Geschäftsführung bis auf weiteres alleine vorstehen und die HLGD sowie die HTL in enger Zusammenarbeit mit den für die einzelnen Ressorts verantwortlichen Kollegen weiter entwickeln", erklärt Hanjo Schneider, Mitglied des Vorstands der Otto Group und CEO der Hermes Europe. Die Entscheidung steht noch unter Vorbehalt der Gremien.