Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.2014 - 

Hersteller, Distributoren und Verbände

Personalmeldungen der KW 45/2014

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Personelle Neuigkeiten vermeldeten Unisys, TeamQuest, Colt Group, Händlerbund, NCP, Epages, Action Europe und Brodos.

Unisys und TeamQuest

Sandro Lindner wird neuer Geschäftsführer in der Unisys Doppelspitze

Foto: Unisys

Sandro Lindner bildet seit Oktober zusammen mit Rudolf Kühn die Doppelspitze der Unisys-Geschäftsführung in Deutschland. Seine Hauptaufgaben sind der Vertrieb und die Vertretung der deutschen Organisation zu Geschäftskontakten aber auch innerhalb der Unisys-Gruppe. Lindner ist seit über 15 Jahren in der IT Branche und kommt von IBM. Dort war er zuletzt als Vertriebsleiter für den Bereich Infrastruktur-Outsourcing verantwortlich. Weitere vorherige Stationen des 46-jährigen Wirtschaftsingenieurs waren McKinsey und Siemens Business Services.

"Mit Sandro Lindner haben wir einen äußerst erfahrenen Vertriebsprofi an Bord, der künftig gemeinsam mit mir als einer der beiden führenden Köpfe von Unisys in Deutschland in Erscheinung treten wird", zeigt sich Unisys-Geschäftsführer Rudolf Kühn begeistert über den Wechsel Lindners zu Unisys. "Unser Konzept sieht vor, dass wir uns in enger Abstimmung die Aufgaben teilen: Sandro Lindner übernimmt die Gesamtverantwortung für den Vertrieb und alle dazugehörigen Themen, während ich den kaufmännischen Bereich in Deutschland und im Rahmen einer europäischen Funktion die Vertriebsunterstützung leite."

"Ich freue mich sehr auf die Arbeit mit Unisys. Das Portfolio und die internationalen Kompetenzen des Unternehmens haben mich überzeugt. Besonders gereizt hat mich die Perspektive, den Marktauftritt von Unisys in Deutschland entscheidend mitzubestimmen und das Profil weiter zu schärfen. Wachstum im deutschen Markt ist unser gemeinsames Ziel", so Lindner.

Paul Hesser ist neuer CEO bei TeamQuest

Foto: TeamQuest

TeamQuest hat Paul Hesser zum neuen Präsidenten, Chief Executive Officer (CEO) und Vorstandsmitglied berufen. Der 48-jährige soll den Ausbau der internationalen Geschäfte sowie die Technologieführerschaft des Unternehmens im Bereich von IT Operations Analytics gezielt vorantreiben.

Hesser hat mehr als 25 Jahre Führungserfahrung in der Technologiebranche und war zuvor Präsident bei MBS Dev, sowie Leiter Produktmanagement oder Professional Services in mehreren Software-Unternehmen, unter anderem auch bei IBM. Paul Hesser besitzt einen Master in Finance und einen Bachelor in Marketing.

"Seit mehr als 20 Jahren setzen Fortune 500-Unternehmen wie Verizon, T-Systems, Vodafone und Cisco bei der Optimierung ihrer IT-Ressourcen auf TeamQuest", sagt Paul Hesser, CEO von TeamQuest. "Unsere Produkte zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass sie auch die Anforderungen der komplexesten, unterschiedlichsten und Hochverfügbarkeits-IT-Umgebungen erfüllen. Ich freue mich, Innovationen mit TeamQuest weiter voranzutreiben, mit denen wir unsere Kunden maßgeblich bei der Optimierung ihrer Business Performance durch effiziente IT-Services unterstützen."