Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.2014 - 

Hersteller und Dienstleister

Personalmeldungen der KW 49/2014

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Personelle Neuigkeiten vermeldeten dieses Mal The Green Grid, Wacom, Polycom, PNY, Prestigio, VMware und (ISC)².

The Green Grid und Wacom

Roger Tipley ist Chef bei The Green Grid

Foto: The Green Grid

Roger Tipley wurde zum neuen Präsidenten und Vorstandschef bei The Green Grid ernannt, die somit den Vorstand erweitert und einen Führungswechsel vollzogen haben. Der Verband kümmert sich um Ressourceneffizienz für das gesamte Ökosystem der Informations- und Kommunikationstechnologie.

Tipley, Vice President Industry and Government Alliances bei Schneider Electric, ist seit der Gründung der Organisation im Verwaltungsrat und übernahm seit 2007 verschiedene Führungspositionen. Er folgt nun auf den langjährigen Präsidenten und Vorsitzenden John Tuccillo, der The Green Grid weiter unterstützen wird. Rona Newmark von EMC wird Vizepräsidentin, IBMs Pam Lembke neue Secretary bei The Green Grid. Beide waren bereits im Vorstand, Rona Newmark war zuletzt als Schatzmeisterin tätig.

"Die Nachfolge von John anzutreten ist eine Ehre und eine Herausforderung zugleich, angesichts seiner enthusiastischen und selbstlosen Arbeit für The Green Grid und der langen Liste der Erfolge, die wir als Organisation unter seiner Führung erreicht haben. Wir danken ihm für sein Engagement und gratulieren ihm zu seiner neuen Aufgabe", erklärt Roger Tipley. "Wir werden den Ausbau unserer weltweit führenden Rolle und unserer Arbeit vorantreiben, um in verschiedenen Branchensektoren eine nachhaltige Wirkung zu erzielen. Dazu gehören die Entwicklung von Best Practices für den Rechenzentrumsbetrieb bei erhöhten Temperaturen, die Erforschung der Flüssigkeitskühlung in IKT-Geräten sowie das Angebot einer fachkundigen Beratung zu Nachhaltigkeitskriterien für alle IKT- und Geräte in Rechenzentren."

"Im Laufe seiner Geschichte hat The Green Grid von starken Führungspersönlichkeiten profitiert. John Tuccillo hinterlässt ein Vermächtnis, das sich durch gute Zusammenarbeit und globale technische Kompetenz auszeichnet", erklärt Newmark. "Das wahre Gesicht der Organisation war aber noch nie eine einzelne Person oder Gruppe von Menschen - The Green Grid war immer eine gemeinsame Anstrengung, in der Mitglieder sich als Teil von etwas größerem sehen, in dem sie zusammen mehr erreichen können. Die neuen Vorstandsmitglieder stehen für diese kollektive Führungsidentität."

"Das neue Führungsteam von The Green Grid ist stolz auf seine bisherigen Erfolge und freut sich eine Zusammenarbeit, die durch unser neues Organisationslayout und der neuen Position des Project Development Directors viele kreative Programmideen ermöglicht", erklärt Lembke. "Dadurch werden wir schnell Konzeptideen in Projektrealität in der gesamten globalen Organisation umsetzen können."

Andrée Kratzenberg ist jetzt Wacoms Verkaufsdirektor Central Western Europe

Foto: Wacom

Andrée Kratzenberg ist seit dem 1. Oktober 2014 neuer Director Sales Central Western Europe der Wacom Europe GmbH. Er leitet die Vertriebsaktivitäten in der DACH-Region, den britischen Inseln, Skandinavien, dem Baltikum, Polen und Tschechien. Kratzenberg hatte zuletzt in leitender Funktion die Bereiche Unterhaltungselektronik- und Haushaltsprodukte bei Sharp Electronics Europe GmbH verantwortet.

Diplom-Kaufmann Kratzenberg hat neben seinem Studium eine Banklehre absolviert, wechselte danach zu Citizen und startete 2000 in der IT als Key Account bei Sharp. Nun soll er mit seiner umfangreichen Vertriebsmanagementerfahrung aus der CE-Branche, den Hersteller Wacom auf dem eingeschlagenen Wachstumskurs unterstützen.