Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.12.2013 - 

Distributoren und Hersteller

Personalmeldungen der KW 51/2013

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Personelle Neuigkeiten vermelden dieses Mal Eset, Komsa, Gigaset, Good Technology und Also.

Eset, Komsa und Gigaset

Eset ernennt Peter Röder zum Retail Sales Manager DACH

Foto: Eset

Peter Röder soll als Retail Sales Manager das Vertriebsteam des Security-Herstellers Eset verstärken. Verantwortlich für den Ausbau des B2C-Geschäfts in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet der 39jährige dabei seine Aufmerksamkeit auf die Media-Saturn-Holding und Amazon. Groß- und Außenhandelskaufmann Röder besitzt über zehn Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Vor Eset war er unter anderem für Patriot Memory und für Bullgard tätig. Röder berichtet direkt an Ralf Tegethoff, Director Consumer Sales EMEA bei Eset.

"Wir sind stolz darauf, mit Peter Röder einen erfahrenen und kompetenten Sales Manager gefunden zu haben, um unser Endkundengeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter voranzubringen", erklärt Ralf Tegethoff.

Peter Röder: "Eset hat eine klare Vorstellung davon, wohin sich das Unternehmen zukünftig entwickeln soll. Die Ziele, die Herangehensweise und das hochmotivierte Team haben mich sofort begeistert. Ich freue mich darauf, meinen Beitrag dazu leisten zu können."

Komsa muss ohne Rolf Mittag auskommen

Foto: Komsa

Nach 14 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit gehen die Unternehmensgruppe und der Geschäftsführer der Komsa Systems GmbH, Rolf Mittag getrennte Wege. Bis zur Einsetzung eines Nachfolgers übernimmt Vorstand Jürgen Unger die Geschäftsleitung der Dienstleistungstochter für TK- und Netzwerklösungen.

"Wir haben Rolf Mittag einen Großteil des Erfolgs der Komsa Systems GmbH zu verdanken", so Vorstand Jürgen Unger. "Rolf Mittag hat sich in unserem Unternehmen auf seinem Gebiet großartig entwickelt und sein Fachwissen sowie sein Engagement unablässig in seine Arbeit eingebracht. Dafür gilt ihm unser Dank."

Gigaset-Investor Goldin mit drei Vertretern im Aufsichtsrat

In einer außerordentlichen Hauptversammlung haben die Gigaset-Aktionäre drei von sechs Aufsichtsratssitzen neu besetzt. Nach den Rücktritten von Prof. Dr. Michael Judis, Susanne Klöß-Braekler und Barbara Münch, wählte das Gremium Helvin Wong, Prof. Dr. Xiaojian Huang und Flora Shiu des Investors Goldin in den Aufsichtsrat. Laut Gigaset, habe die Versammlung mit der Neubesetzung der neuen Aktionärsstruktur der AG Rechnung getragen.

Newsletter 'Distribution' bestellen!

Inhalt dieses Artikels