Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.11.1999

Personalpreis für Schweizer UBS-Bank

SULZBACH (CW) - Mit dem "Human Resources Management Award 1999" zeichneten der Kongreßveranstalter IIR Deutschland GmbH, Sulzbach, sowie das Fachmagazin "Personalwirtschaft" die UBS AG aus. Deren Personalleiter hatten die Fusion der beiden Schweizer Großbanken vorbildlich unterstützt.

Bei der UBS, die aus dem Merger von Schweizerischem Bankverein und der Schweizerischen Bankgesellschaft hervorgegangen ist, gelang es den Personalabteilungen, eine neue prozeßorientierte Arbeitsorganisation bereits elf Monate nach Ankündigung der Fusion zu etablieren. Damit konnte in beiden Banken eine hohe Akzeptanz für die Reorganisation erreicht werden.

Kern dieser Reorganisation ist ein Personalwirtschaftssystem, mit dem alle Routinevorgänge und Verwaltungsabläufe vereinheitlicht und gestrafft wurden. Über die IT-Plattform von Peoplesoft können Vorgesetzte und Mitarbeiter wichtige Informationen abrufen sowie auf einen internen Stellenmarkt zugreifen. Insgesamt wurde mit dem System eine Kostenersparnis von 25 Prozent erreicht. Nach Auffassung der Jury leistete die Personalabteilung damit nicht nur einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Fusion, sondern zeigte beispielhaft, wie sich moderne Personalarbeit von der Verwaltungs- zur Management-Aufgabe wandelt.