Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.03.2009

Pfeiffer Vaccum steigert Gewinn und erhöht Dividende

ASSLAR (Dow Jones)--Die Pfeiffer Vacuum Technology AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008 den Umsatz gesteigert und unter dem Strich mehr verdient. An dem Gewinnzuwachs will das im hessischen Asslar ansässige Unternehmen die Aktionäre beteiligen: "Wir werden der Hauptversammlung vorschlagen, eine Dividende in Höhe von 3,35 EUR pro Aktie auszuschütten", sagte Vorstandsvorsitzender Manfred Bender am Mittwoch.

ASSLAR (Dow Jones)--Die Pfeiffer Vacuum Technology AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008 den Umsatz gesteigert und unter dem Strich mehr verdient. An dem Gewinnzuwachs will das im hessischen Asslar ansässige Unternehmen die Aktionäre beteiligen: "Wir werden der Hauptversammlung vorschlagen, eine Dividende in Höhe von 3,35 EUR pro Aktie auszuschütten", sagte Vorstandsvorsitzender Manfred Bender am Mittwoch.

Dies entspräche einer Steigerung von gut 6% im Vergleich zu 2007 als Pfeiffer Vacuum 3,15 EUR je Aktie ausgeschüttet hatte. Die Ausschüttungsquote wird damit voraussichtlich bei 75% liegen. "Wir sind stolz darauf, dass wir mit diesem Dividendenvorschlag auch in einem schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umfeld in der Lage sind, unseren Aktionären eine kontinuierlich steigende Dividende zu bieten", sagte Bender.

Unter dem Strich verdiente Pfeiffer Vacuum 2008 nach Angaben vom Mittwoch 38,0 (37,3) Mio EUR; ein Plus von gut 2%. Bereits Mitte Februar hatte der TecDAX-Konzern auf vorläufiger Basis ein Umsatzplus von 3,1% auf 198,1 Mio EUR und einen 2,6-prozentigen EBIT-Rückgang auf 51,5 Mio EUR bekannt gegeben. Für den Rückgang des Betriebsergebnisses machte das Unternehmen negative Wechselkurseffekte verantwortlich. Die EBIT-Marge von 26,0% lag exakt im Zielkorridor der Unternehmensprognose.

Webseite: http://www.pfeiffer-vacuum.de DJG/ncs/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.