Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.2007

Pfeiffer Vacuum pielt 2007 Umsatz von 195-200 Mio EUR an

WETZLAR (Dow Jones)--Die Pfeiffer Vacuum Technology AG peilt für 2007 einen Umsatz zwischen 195 Mio und 200 Mio EUR an. Der scheidende Vorstandsvorsitzende Wolfgang Dondorf sagte vor mehr als 400 Aktionären in der Stadthalle Wetzlar, die EBIT-Marge werde mindestens 25% erreichen. Basis dafür sei der starke Auftragseingang und der Auftragsbestand nach dem ersten Quartal.

WETZLAR (Dow Jones)--Die Pfeiffer Vacuum Technology AG peilt für 2007 einen Umsatz zwischen 195 Mio und 200 Mio EUR an. Der scheidende Vorstandsvorsitzende Wolfgang Dondorf sagte vor mehr als 400 Aktionären in der Stadthalle Wetzlar, die EBIT-Marge werde mindestens 25% erreichen. Basis dafür sei der starke Auftragseingang und der Auftragsbestand nach dem ersten Quartal.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr verbuchte der Hersteller von Vakuumpumpen, Messgeräten und kompletten Vakuumsystemen aus Asslar Einnahmen von 179,5 Mio EUR. Die Betriebsergebnismarge kletterte erstmals über 25%.

Die Aktionäre genehmigten sich eine Dividende 2,50 EUR je Aktie, 85% mehr als im Vorjahr. Keine Mehrheit fand eine Satzungsänderung zu Beschlussfassungen mit Dreiviertelmehrheit.

Für Wolfgang Dondorf, der das Unternehmen seit dem Börsengang 1996 geführt hat, war es die letzte Hauptversammolung als Vorstandsvorsitzender. Er scheidet Ende Juni aus dem Amt. Sein Nachfolger Finanzvorstand Manfred Bender.

Webseite: http://www.pfeiffer-vacuum.de/

DJG/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.