Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


21.02.2008

Pfleiderer verfehlt eigene Umsatzprognose für 2007

NEUMARKT (Dow Jones)--Die Pfleiderer AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2007 die selbst gesteckten Ziele beim Umsatz verfehlt, auf der Ergebnisseite das Jahr aber am oberen Rand der eigenen Prognosen abgeschlossen. 2007 sei bei einem um 27% höheren Umsatz von 1,8 Mrd EUR das EBITDA um rund 20% auf 248,7 Mio EUR gestiegen, teilte der im MDAX notierte Holzverarbeitungskonzern am Donnerstag auf seiner Internetseite mit.

NEUMARKT (Dow Jones)--Die Pfleiderer AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2007 die selbst gesteckten Ziele beim Umsatz verfehlt, auf der Ergebnisseite das Jahr aber am oberen Rand der eigenen Prognosen abgeschlossen. 2007 sei bei einem um 27% höheren Umsatz von 1,8 Mrd EUR das EBITDA um rund 20% auf 248,7 Mio EUR gestiegen, teilte der im MDAX notierte Holzverarbeitungskonzern am Donnerstag auf seiner Internetseite mit.

Die in Neumarkt ansässige Pfleiderer hatte zuvor einen Umsatz von 1,9 Mrd EUR und ein EBITDA von 240 Mio bis 250 EUR für 2007 in Aussicht gestellt. Die von Dow Jones Newswires befragten Analysten hatten im Mittel bei einem Umsatz von 1,884 Mrd EUR ein EBITDA von 246,8 Mio EUR erwartet. Das Nachsteuerergebnis der fortgeführten Aktivitäten belief sich auf 79,7 Mio EUR und lag damit 19% über dem Vorjahr.

Die eigene Zielvorgabe für den Umsatz von 1,9 Mrd EUR sei auf Grund von Wechselkurseffekten und Umsatzverschiebungen in Nordamerika nicht erreicht worden, hieß es von Pfleiderer. Die verschobenen Umsätze würden jedoch zum Großteil nachgeholt und die Auftragslage sei "vielsversprechend".

Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen mit einem Konzernumsatz "in der Größenordnung von 2 Mrd EUR sowie eine Verbesserung der konzernweiten EBITDA-Marge auf 15%". Bei der Vorlage der Neunmonatszahlen hatte das Unternehmen noch einen Umsatz von "über" 2 Mrd EUR und eine Verbesserung der EBITDA-Marge "auf über 15%" in Aussicht gestellt.

Webseite: http://www.pfleiderer.de - Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 5521 40 30 industry.de@dowjones.com DJG/abe/pia

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.