Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.07.2009

Pfleiderer verhandelt über Anpassung der Covenants - FTD

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Holzkonzern Pfleiderer verhandelt laut einem Zeitungsbericht mit seinen Banken über eine Lockerung der Kreditbedingungen. Der MDAX-Konzern habe Ende Juni die mit den Kredit gebenden Banken vereinbarten Finanzkennzahlen (Covenants) massiv verletzt, schreibt die "Financial Times Deutschland" (FTD) am Freitag unter Berufung auf Finanzkreise.

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Holzkonzern Pfleiderer verhandelt laut einem Zeitungsbericht mit seinen Banken über eine Lockerung der Kreditbedingungen. Der MDAX-Konzern habe Ende Juni die mit den Kredit gebenden Banken vereinbarten Finanzkennzahlen (Covenants) massiv verletzt, schreibt die "Financial Times Deutschland" (FTD) am Freitag unter Berufung auf Finanzkreise.

Der Hersteller von Spanplatten und Laminatfußböden habe in seinen Kreditverträgen vereinbart, dass seine Nettoverschuldung höchstens das 3,5-fache des EBITDA betragen darf. Mitte Juni hatte der MDAX-Konzern bereits in einer Ad-hoc-Mitteilung gewarnt, dass die Covenants zum Ende des zweiten Quartals verletzt werden könnten.

Die "FTD" schreibt unter Berufung auf Insider, dass der Schuldenmultiplikator Ende Juni bei etwa vier gelegen habe. Ende März wies Pfleiderer eine Nettoverschuldung von 716 Mio EUR auf. Die Banken hätten darauf verzichtet, die Kredite fällig zu stellen, und zugesagt, bis September stillzuhalten, hieß es laut dem Blatt.

Ein Pfleiderer-Sprecher bestätigte am Freitagmorgen auf Anfrage von Dow Jones Newswires lediglich, dass Pfleiderer Gespräche mit den Banken führe. Diese seien nach der Hauptversammlung Ende Juni aufgenommen worden. Weitere Details wollte er nicht nennen.

Ziel der Verhandlungen ist es laut "FTD", dass die Banken Pfleiderer einen höheren Verschuldungsgrad erlauben und für einen Konsortialkredit über rund 470 Mio EUR die Fälligkeiten strecken. Dem Vertrag zufolge müsse der Kredit Ende 2011 voll zurückgezahlt werden, doch ständen vorher auch noch Tilgungsraten an. Im Gegenzug müsse Pfleiderer mit höheren Zinskosten rechnen.

Pfleiderer hofft zudem auf Staatshilfe. Angestrebt wird ein Kredit der KfW von 300 Mio EUR, hatte Finanvorstand Heiko Graeve auf der Hauptversammlung gesagt. Derzeit sei aber noch kein Antrag gestellt, sagte der Pfleiderer-Sprecher. Es liefen die Vorbereitung für eine Antragsstellung.

Webseite: www.pfleiderer.de DJG/has/brb Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.