Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.2001 - 

1200 Leute wechseln

Pharmakonzern gibt IT an die IBM

02.03.2001

MÜNCHEN (CW) - Rund 1,7 Milliarden Dollar wird die in London beheimatete Pharmagruppe Astra Zeneca Plc. in den kommenden sieben Jahren an den IT-Dienstleister IBM Global Services überweisen. Dafür verpflichtet sich die IBM-Division, für die Briten in 45 Ländern IT-Infrastruktur-Services wie PC-Management und Netzbetrieb bereitzustellen. Der Pharmakonzern will seine Ressourcen lieber auf strategische Betätigungsfelder wie die Entwicklung von E-Business-Lösungen oder Informationstechnik für Forschung und Entwicklung verwenden. Allerdings sollen im Rahmen des Abkommens 1200 Astra-Zeneca-Mitarbeiter zum IBM-Konzern wechseln.