Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Philips am Softwarehaus beteiligt

01.12.1989

AMSTERDAM (vwd) - Die niederländische Philips-Gruppe und das Softwarehaus BSO/Beheer BV in Utrecht wollen in Zukunft zusarmmenarbeiten. Geplant ist zum einen die Gründung eines Joint-venture zwischen Philips und BSO, das den Namen BSO/PASS International tragen soll. Zum anderen will sich Philips nach eigenen Angaben bei der BSO /Beheer BV mit 15 Prozent beteiligen und diese Minderheitsbeteiligung in Zukunft weiter aufstocken. Das teilte Philips letzte Woche in Eindhoven mit. Der niederländische Teil der BSO werde jedoch von dieser Transaktion nicht betroffen sein und soll auch künftig auf dem heimischen Markt völlig selbständig agieren.

Das Joint-venture, über dessen Gründung weitgehende Einigkeit erreicht sei, wird vor allem auf dem internationalen Softwaremarkt tätig sein.