Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.1982

Philips bedient Neu-Kostenrechner

SIEGEN (pi) - Mit einem neuen Programmpaket will die Philips Data Systems in Siegen kleineren und mittleren Unternehmen den Einstieg in die Kostenrechnung erleichtern. Das "Phidas Basis-E-Paket" ermögliche dem Benutzer zu einem späteren Zeitpunkt die Leistungsbreite seiner Anwendung entsprechend zu erweitern.

Durch den Einsatz von Phidas sei eine Differenzierung der Kosten in fixe (mengenunabhängige) und variable (mengenabhängige) Bestandteile je Kostenart möglich. Zudem könne eine Gliederung der Kostenarten nach Einzel- oder Gemeinkosten, Verkaufs-, Material- und Arbeitskosten, ausgabewirksame oder nichtausgabewirksame Ausgaben vorgenommen werden. Der Unternehmer verfüge damit über aussagefähige und klare Daten für den betrieblichen Entscheidungsprozeß, um bei der Beurteilung und der Analyse des Erfolgs Vergleichmaßstäbe anlegen zu können.