Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.1983

Philips forciert PC-Geschäft

WIEN (apa) - Im Mikrocomputerbereich konnte die Philips Data Systems bis Ende Oktober dieses Jahres einen Umsatz von über 509 Millionen Schilling verbuchen. Damit baute sie ihre österreichische Marktposition weiter aus.

Die Zuwachsrate betrug gegenüber dem Vorjahr mehr als 70 Prozent. Allein mit dem Verkauf des in Österreich entwickelten und hergestellten Mikrocomputers P2000 errechnet sich Philips bis zu 60 Millionen Schilling.

Für das kommende Geschäftsjahr plant Philips Investitionen im Bereich Anwendersoftware. Zudem soll die für Personal Computer notwendige Infrastruktur, wie Beratung, Schulung und Wartung, ausgebaut werden. Ein weiterer Schwerpunkt wird der Einsatz der Personal Computer als intelligente Arbeitsstation in Computernetzwerken sein, insbesondere auf dem Sektor Geldinstitute.