Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


24.07.1987

Philips hält Termin für CD Produkte nicht ein

EINDHOVEN (CWN) - Um ein Jahr verzögern wird sich das Debüt der dialogfähigen Compact-Disk-Produkte (CD-I) von Philips. Mit der Marktreife der Systeme sei nicht vor Mitte 1988 zu rechnen, erklärte jetzt ein Sprecher des niederländischen Konzerns. Ursache für diese Verspätung ist angeblich die Aufforderung von rund 2000 Softwarehäusern, den CD-I-Standard zu modifizieren.

Ziel der Softwarefirmen ist es, die CD-I-Produkte auf digitalen Audio-Playern mit einem Multimedia-Controller laufen zu lassen. Die Steuereinheit besteht hierbei aus einem Mikroprozessor, einem Video- und Audioprozessor sowie einem Echtzeit-Betriebssystem. Die CD-I-Systeme entwickelten die Niederländer zusammen mit Matsushita Electric.