Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


21.05.1999

Philips übernimmt Voice Control

MÜNCHEN (CW) - Der Philips-Konzern baut sein Know-how im Bereich Spracherkennungstechnologie aus. So hat die niederländische Royal Philips Electronics den amerikanischen Spracherkennungsspezialisten Voice Control Systems übernommen. Philips wird alle VCS-Aktien zu einem Preis von vier Dollar pro Anteilschein erwerben. Der Gesamtwert der Transaktion beläuft sich auf 59 Millionen Dollar. VCS wird in den Philips-Geschäftsbereich Speech Processing eingegliedert. VCS gehörte zu den ersten Herstellern, die den Markt um die PC-basierte Spracherkennung begründeten. Der Anbieter offeriert Technologien mit begrenztem Vokabular für Telefonieanwendungen, speziell im Segment Interactive Voice Response (IVR).