Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.2009

Philips will bei Healthcare stärker sparen - Financieele Dagblad

AMSTERDAM (Dow Jones)--Der niederländische Elektronikkonzern Philips will einem Zeitungsbericht zufolge in seiner Sparte Healthcare mehr einsparen als ursprünglich angenommen. Wie die Zeitung "Het Financieele Dagblad" am Freitag unter Berufung auf Aussagen von Sparten-CEO Steve Rusckoswki berichtet, sollen in der Sparte Healthcare nun die Kosten um 150 Mio EUR im laufenden Jahr gesenkt werden. Ursprünglich habe man Einsparungen von 120 Mio EUR geplant. Die zusätzlichen Einsparungen sollen aber mit keinem Stellenabbau verbunden sein.

AMSTERDAM (Dow Jones)--Der niederländische Elektronikkonzern Philips will einem Zeitungsbericht zufolge in seiner Sparte Healthcare mehr einsparen als ursprünglich angenommen. Wie die Zeitung "Het Financieele Dagblad" am Freitag unter Berufung auf Aussagen von Sparten-CEO Steve Rusckoswki berichtet, sollen in der Sparte Healthcare nun die Kosten um 150 Mio EUR im laufenden Jahr gesenkt werden. Ursprünglich habe man Einsparungen von 120 Mio EUR geplant. Die zusätzlichen Einsparungen sollen aber mit keinem Stellenabbau verbunden sein.

Webseite: http://www.fd.nl DJG/DJN/cbr/ncs Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.