Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.07.1984 - 

Englische Analyse über deutschen Börsenneuling:

Phillips & Drew beurteilen Nixdorf günstig

LONDON (VWD) - Die Aussichten des Börsenneulings Nixdorf Computer AG, Paderborn, werden vom Londoner Brokerhaus Phillips & Drew günstig beurteilt. Der Markt für Informationstechnologie in der Bundesrepublik Deutschland dürfte, wie es in einer Analyse heißt, bis 1990 um sieben bis zehn Prozent jährlich wachsen.

Da ihr Kundendienstnetz bereits größtenteils in Europa und den USA etabliert ist, dürfte Nixdorf von dieser Marktentwicklung besonders profitieren. P & D rechnet für 1984 mit einer deutlichen Zunahme des Ertrags von Nixdorf.

Allein in den ersten vier Monaten 1984 habe der Auftragseingang um 20 Prozent höher gelegen als vor Jahresfrist. Eine Reduzierung der Zinsbelastung infolge der Aktienemission werde sich ebenfalls positiv auf das Ergebnis auswirken. Gleichwohl dürften die Investitionen in Fernost und neue Produktionskapazitäten einige abschwächende Auswirkungen auf den Ertrag haben schreibt das Brokerhaus weiter. Für 1984 wird eine um eine auf neun Mark je Aktie erhöhte Dividende erwartet.

Aufgrund der Ertragsaussichten beurteilt P & D das Rating der Nixdorf-Aktie etwas über den Durchschnitt des deutschen Aktienmarktes.