Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.06.2008

Phion übernimmt WAF-Spezialisten

Mit Visonys will der Käufer seinen Anteil am Markt für Netzsicherheit weiter ausbauen.

Die Tiroler Phion AG hat den Security-Anbieter Visonys übernommen. Mit der Akquisition des Schweizer Spezialisten für Web-Application-Security (WAS) will Phion das eigene Portfolio an Security-Lösungen ("Netfence") erweitern und sich als europäisches Spitzenunternehmen im Markt für Netzsicherheit etablieren.

Nach Abschluss der Transaktion soll die in Zürich ansässige Visonys AG mit ihren rund 20 Beschäftigten als eigenständige Einheit bestehen bleiben. Das besonders im Schweizer Bankensektor agierende Unternehmen bietet mit seiner Web Application Firewall (WAF) "Airlock" Rundumschutz für Web-Applikationen und -Services. Neben der Abwehr von Attacken erzwingt die Visonys-WAF Benutzerauthentisierung, ermöglicht Single-Sign-on und bietet umfassendes Monitoring und Reporting.

"Der Schutz von Web-Applikationen und Web-Services gehört zu den wichtigsten Bereichen für alle Unternehmen, die Online-Banking, Internet-basierende Geschäftsprozesse oder E-Commerce-Anwendungen anbieten oder einsetzen - nicht zuletzt aufgrund von Compliance-Vorschriften und Regulatorien wie dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS)", erläutert Phion-CEO Wieland Alge den Zusammenschluss der Unternehmen. Das gebündelte Know-how beider Sicherheitsanbieter sowie die Synergien ihrer Produktportfolios ermöglichten es, aktuelle wie kommende Sicherheitsanforderungen künftig noch besser anzugehen. Details zur Höhe des Kaufpreises, der in bar erbracht wurde und eine ergebnisabhängige Komponente enthält, wurden nicht bekannt gegeben. (kf)