Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1987

Phoenix entwickelt 2-Bios-Sothware

NORWOOD (CWN) - Einen weiteren Schritt in Richtung des ersten /2-Clones hat jetzt die Phoenix Technologies Ltd. unternommen. Ihre Bios-Software unterstützt mehrere /2-Features, nicht jedoch die Micro-Channel-Architektur der IBM.

Das Hybrid ROM Bios Plus soll 720 KB respektive 1,44 MB als Diskettenlaufwerke unterstützen sowie die Steuereinheiten für Festplatten. Das Produkt verhält sich kompatibel zu dem Basic Input/Output System des AT sowie zu dem Phoenix-Bios für 80386-Rechner; hier unterstützt die Software eine Takffrequenz von bis zu 25 Megahertz.

Ein anderes AT-kompatibles Bios-Programm unterstützt Mikros auf 80286-Basis. Auch für Laptops, laufwerklose Workstations, Netzwerk-Server und 80386-Maschinen mit einem 82380-Chip von Intel kündigte das Unternehmen Versionen von ROM Bios Plus an.