Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.2008

Phoenix Solar steigert EBIT 2007 auf 22,3 (4,8) Mio EUR (zwei)

Das vorläufige Konzernergebnis nach Steuern betrug im Berichtszeitraum 14,5 (3,0) Mio EUR, was einer Steigerung von 383% entspricht. Bei 6.077.000 Aktien errechnet sich ein Ergebnis je Aktie von 2,38 (0,55) EUR.

Das vorläufige Konzernergebnis nach Steuern betrug im Berichtszeitraum 14,5 (3,0) Mio EUR, was einer Steigerung von 383% entspricht. Bei 6.077.000 Aktien errechnet sich ein Ergebnis je Aktie von 2,38 (0,55) EUR.

Auf das Segment Komponenten & Systeme entfiel ein Umsatz von 129 (62,5) Mio EUR, während im Segment Kraftwerke 131 (56) Mio EUR an Erlösen generiert wurden. Das Unternehmen erzielte 70,4 (14,2) Mio seines Umsatzes im Ausland. Damit seien die Auslandsumsätze um 396% gewachsen, so Phoenix.

Im vierten Quartal 2007 betrug der Konzernumsatz 128 (54) Mio EUR, 138% mehr als im Vorjahr. Das EBIT stieg um 343% auf 13,3 (3,0) Mio EUR, was einer EBIT-Marge von 10,4% entspricht.

Am 1. Januar 2008 lag der Auftragsbestand von Phoenix bei 109 (11) Mio EUR. Etwa 36 Mio EUR davon entfielen auf das Segment Komponenten & Systeme, 73 Mio EUR auf das Segment Kraftwerke.

Webseite: http://www.phoenixsolar.de DJG/pia/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.