Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.07.1999

Photocab hilft Gedächtnis auf die Sprünge

BREMEN (pi) - Tps Systemtechnik stellt die Bildarchivierungs-Software "Photocab" vor. Das Programm zeigt alle Suchergebnisse, ob Schnellsuche, indizierte Textsuche oder Feldrecherche, wahlweise als Bild- oder Textlisten an. Zahlreiche Datentypen wie Kurztext-, Zahlen- oder Objektfelder ergänzen die Anwendungsbereiche des Systems. Das Unternehmen zielt mit der Lösung unter anderem auf Hobbyfotografen, Sammler, kleine und mittlere Unternehmen sowie Gutachter. Antiquitätenhändler können beispielsweise bei der Archivierung ihrer Möbel die bereitstehenden Felder nutzen, um Informationen über die Kunst der Epoche zu sammeln. Systemvoraussetzungen sind neben Windows 95, 98 oder NT ein Pentium-Prozessor, 32 MB RAM, 20 MB freier Speicherplatz sowie eine Bildschirmauflösung von mindestens 800 x 600 Pixel. Das Produkt ist ab sofort für etwa 100 Mark erhältlich.