Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.1981 - 

Sigma Electronic Systems:

Photonen aus dem Universum

HORSHAM/MÜNCHEN (pi) - Das Grafikterminal T5470 wird von der Sigma Electronic Systems Ltd. erstmalig in Europa vorgestellt.

Darüber hinaus werden Praxis-Demonstrationen des von Sigma entwickelten "Advanced Raster Graphics Systems" (ARGS) auf der SYSTEMS Æ81 vorgeführt. ARGS ist das Standard Image Processing System für das "Faint Object Camera" (FOC) Projekt der European Space Agency (ESA). FOC soll von einem Satelliten aus entfernte Objekte aufnehmen und analysieren. So sollen Photonen, die von über 1 Milliarde Lichtjahren entfernten Lichtquellen emittiert wurden, aufgenommen werden.

Ebenso führt Sigma, das T5680 Farbgrafikterminal sowie die Farbgrafikgeneratoren-Serie R5000 vor.

Informationen: Sigma Electronic Systems Ltd., Sigma House, North Heath Lane, Horsham, Sussex RH 12 4UZ.

Auf der SYSTEMS: Halle 3, Britischer Gemeinschaftsstand