Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.1994

Picture Tel GmbH: Videokonferenzsysteme unter Windows mit ISDN-Interface

Videokonferenzsysteme fuer den Low-cost-Bereich fuehrt die Picture Tel GmbH aus Unterfoehring bei Muenchen auf der CeBIT vor. Darueber hinaus zeigt das Unternehmen die neuen Videosysteme "30" und "50" aus der Systemfamilie 1000, die zur Konferenzschaltung zwei ISDN- Kanaele nutzen.

Das neue Desktop-Videokonferenzsystem "Live PCS 100" arbeitet unter MS-Windows und laesst sich auf PCs mit ISA- oder EISA-Bus installieren. Die Uebermittlung der audiovisuellen Daten erfolgt ueber das ISDN-Netz. Das Paket beinhaltet ein ISDN-Interface und zwei ISA- beziehungsweise EISA-Karten zur Bild- und Tonkomprimierung. Zum Lieferumfang gehoert ausserdem Picture Tel's Kamera "Flip Cam" sowie eine Audioeinheit mit Freisprecheinrichtung und entsprechender Software. Das Paket ist in den Sprachen deutsch, franzoesisch, englisch, spanisch und japanisch lieferbar und kostet 13 000 Mark.

Fuer mittelstaendische Unternehmen bietet Picture Tel die Modelle "30" und "50" aus der Systemfamilie "1000" an. Das Modell 30 besitzt einen Monitor mit einer Bildschirmdiagonalen von 21 Zoll und kostet 32 000 Mark. Modell 50 wird mit einem 29-Zoll-Monitor sowie einer fernbedienbaren Kamera ausgeliefert. Der Preis liegt bei 55 000 Mark.

Informationen: Picture Tel GmbH, Bueropark Oktavian, Muenchener Strasse 14, 85774 Muenchen-Unterfoehring. Telefon 089/99 21 10

Halle 17, Stand C26