Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.04.2010

Piech optimistisch für Nfz-Kooperation MAN, VW und Scania

(Technische Wiederholung)

(Technische Wiederholung)

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Aufsichtsratsvorsitzende sowohl der MAN SE als auch ihres größten Aktionärs, Volkswagen, hat sich am Donnerstag optimistisch hinsichtlich einer Nfz-Allianz von MAN, VW und Scania gezeigt. "Volkswagen, MAN und Scania wollen eine Kooperation", sagte Ferdinand Piech am Donnerstag auf der MAN-Hauptversammlung in München. Eine engere Verbindung ermögliche Synergien von bis zu 1 Mrd EUR, bekräftigte er.

Das neue Management von MAN habe eine bessere Herangehensweise an Scania. Das Vorgängerteam hatte 2006 ein unerwünschtes Übernahmeangebot für das schwedische Unternehmen Scania abgegeben. Piech sicherte zu, sich nun, da die Querelen zwischen Volkswagen und Porsche beigelegt sein, mehr Zeit für das Nfz-Projekt zu nehmen.

Webseite: www.man.de - Von Christoph Rauwald, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/bam/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.