Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.11.1996

Pilotversuch gestoppt

MÜNCHEN (vwd) - Nach drei Jahren Laufzeit hat die Deutsche Telekom AG den Multimedia-Pilotversuch in Baden-Württemberg gestoppt. Das gab Landes-Wirtschaftsminister Walter Döring in Stuttgart bekannt. Er nannte technische Probleme als Grund für den Abbruch. Im Rahmen des Projektes mit einem Gesamtbudget von insgesamt 100 Millionen Mark war ursprünglich geplant, bis zu 4000 Haushalte an ein Datennetz anzuschließen. Nicht nur Spielfilme, TK-Dienste, Lernprogramme oder Computerspiele wären somit über eine Leitung abrufbar gewesen die Bürger hätten über die Datenautobahn auch Waren kaufen oder Reisen buchen können. Nach Startschwierigkeiten war die Zahl der teilnehmenden Haushalte reduziert worden. Die nicht korrekt funktionierende Set-top-Box der Alcatel SEL AG könnte zum Scheitern des Versuches beigetragen haben.