Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.1992 - 

Genügt der MPC-Multimedia Norm

Pioneer stellt neues CD ROM-Laufwerk mit Wechsler für bis zu sechs CD-ROMs vor

DÜSSELDORF (pi)- Ein neues Laufwerk mit integriertem Wechsler für bis zu sechs CD ROMs und SCSI-Schnittstelle hat die Pioneer Electronics Deutschland GmbH vorgestellt. Laut Hersteller soll das "DRM 604X" schneller und kompakter sein als vergleichbare Geräte. Das Produkt wird Pioneer zufolge im Oktober auf den Markt kommen und etwa 3200 Mark kosten. Die Datentransferrate liegt laut Hersteller bei 600 KB/s, die mittlere Zugriffszeit bei 300 Millisekunden, während Konkurrenzprodukte für einen Zugriff durchschnittlich 320 bis 350 Millisekunden bräuchten. DRM604X soll außerdem um fast ein Fünftel kleiner sein als das Vorgängermodell DRM-600-A.

Das neue Pioneer-Laufwerk hat einen integrierten Miniwechsler für bis zu sechs CDs. Bei einer Speicherkapazität von 540 MB je Disk ergibt sich damit eine Gesamtspeicherkapazität von 3,2 GB. Etwa fünf Sekunden braucht das Laufwerk, um von einer Disk zur nächsten zu wechseln.

Pioneers neues CD-Laufwerk genügt der "MPC"-Norm, die eine Mindestaustattung für IBM-kompatible Multimedia-PCs vorschreibt. Damit ist das Gerät geeignet, PCs zu Multimedia-Rechnern aufzurüsten. Neben Daten-, WORM- und AudioCDs verarbeitet das DR-604X auch Kodaks Foto-CDs. Auf dem PC ist es dann möglich, Bilder von der Foto-CD in Grafik, DTP- und Multimedia-Anwendungen zu übernehmen. Audio-CDs kann der Anwender direkt per Kopfhörer abhören; auch ein Lautstärkeregler ist vorhanden.