Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.01.2001

Pipeline

Tarantella 3 als Testversion verfügbar

Die SCO-Tochter Tarantella Inc. stellt eine für 60 Tage kostenlose Testversion ihrer Web-Integrationssoftware "Tarantella Enterprise 3" inklusive ASP-Edition zum Download im Internet bereit (www.tarantella.com/download). Das neue Release unterstützt bis zu 1000 Anwender pro Server, wobei sich bis zu 50 Server zu einem einzelnen Array zusammenfassen lassen, um die Belastung innerhalb eines geografisch verteilten Netzwerks auszugleichen. Darüber hinaus unterstützt das Upgrade Linux und verfügt über integrierte AS/400-Anschlussmöglichkeiten.

Tahoe wird Sharepoint Portal Server

Microsofts bislang mit dem Codenamen "Tahoe" bezeichnetes Portal- und Knowledge-Management-Produkt wird künftig "Sharepoint Portal Server" heißen. Das in Verbindung mit Exchange 2000 unter anderem für das dynamische Erstellen, Verwalten und Suchen von Dokumenten konzipierte System wird in Kürze als letztes Beta-Release verteilt und laut Microsoft "später in diesem Jahr" ausgeliefert werden.

Synchronisation von Artikelinformationen

Dienstleister verschiedener Nationalitäten aus dem EAN-UCC-Umfeld haben sich mit dem Ziel zusammengeschlossen, eine Lösung für den ihrer Ansicht nach komplexesten aller Geschäftsprozesse anzubieten: den Abgleich von Artikelstammdaten. Die Global Commerce Initiative (GCI) will über ein zentrales Repository (UCCnet Global Registry) die Interoperabilität zwischen den bislang nationalen Verfahren für elektronische Kataloge (Sinfos, EdB, EANet etc.) erreichen.

Hyperion überarbeitet Finanzanwendungen

Die Firma Hyperion hat ihre Finanz- und Analyseprodukte "Enterprise" (Unternehmenskonsolidierung) und "Pillar"(Finanzbudgetierung) überarbeitet. So wartet Enterprise in Version 5.5 mit einem neuen Sicherheitskonzept auf und bietet laut Hersteller eine um 30 Prozent gesteigerte Perfomance bei der Berechnung und Berichtsgenerierung. Das Produkt soll im ersten Quartal verfügbar sein. Hyperion Pillar 4.6.2 erhielt für die Berichtserstellung und Dateneingabe ein neues Excel-Spreadsheet als Add-in und ist bereits erhältlich.