Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.01.2000

Pipeline

NOVELLS NETWARE 5.1KOMMT IM JANUAR

Novell will die Version 5.1 seines Betriebssystems Netware noch im Januar auf den Markt bringen. Pro Server und fünf Anwender stellt der in Provo, Utah, ansässige Netzspezialist 1345 Dollar in Rechnung. Damit liegt der Preis zwar 150 Dollar über dem der Vorgängerversion, dafür beinhaltet das neue Release jedoch den Verzeichnisdienst Novell Directory Services (NDS). Benutzer der unter dem Codenamen "Cobra" entwickelten Plattform erhalten zusätzlich den "Websphere"-Application-Server, IBMs "Webspherestudio"-Produkte, Netscapes "Enterprise Server" sowie eine Fünf-Personen-Nutzerlizenz für Oracles Datenbank "8i".

SICHERHEITSKOOPERATION VON ODS UND CHECKPOINT

Der Hersteller von Sicherheitslösungen ODS Networks setzt bei seinen Sicherheitskomponenten auf das Know-how von Checkpoint Software Technologies. Die Unternehmen haben eine strategische Kooperation abgeschlossen, welche die Integration von Checkpoints Security-Software-Programm in die "ODS-Securecom-8000-"Produktreihe vorsieht. Die ODS-Komponenten umfassen Applikationen zur Authentifizierung, URL-Filtering und Antivirenprogramme sowie Intrusion-Detection-Systeme.

MOBILE BANKING VIA WAP

Neben Wireless-Application-Protocol-(WAP-)fähigen Endgeräten verfügt Alcatel mit "Hometop Solutions" über eine Softwareplattform, die den Zugang zu Internet-Diensten über WAP-taugliche Endgeräte vereinfachen soll. Alcatel plant diese im Rahmen einer Kooperation durch die Integration von "Fun Mobile Banking", einer Lösung der Fun Communications GmbH, auszubauen. Das Programm des in Karlsruhe ansässigen Unternehmens ermöglicht die Kontrolle von Kontoständen, die Abwicklung von Überweisungen und die Abfrage von Börsenkursen in Echtzeit per Handy.

3COM NUTZT F5-SOFTWARE

3Com Corp. und F5 Networks haben ein strategisches Abkommen unterzeichnet, das in zwei Phasen umgesetzt werden soll. Zuerst bietet 3Com die Load-Balancing-Produkte "Big/ip Controller" und "3DNS Controller" von F5 als Ergänzung zu seinen Switching-Lösungen der "Corebuilder-9000"-Familie an.