Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Pipeline

28.04.2000

Nokia liefert SDSL-Komponenten

Ab Jahresmitte startet KKF.net die dritte Ausbauphase, die den Zugang zur schnellen Symmetric-Digital-Subscriber-Line-(SDSL-) Technik in weiteren Städten ermöglicht. Bereits angeschlossen wurden Minden und Hannover sowie Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Offenbach, Köln und Hamburg. Als Technologiepartner liefert Nokia die Technik zur Ausstattung der "letzten Meile". Mit SDSL wird die 35-fache ISDN-Geschwindigkeit erreicht. KKF.net bietet eine Flatrate an: Ab 487 Mark monatlich erhält man einen Zugang mit dreifacher ISDN-Geschwindigkeit.

Telenor und Viag gründen Joint Venture

Ein Gemeinschaftsunternehmen für telefonische Auskunftsdienste und innovative Telekommunikationsdienstleistungen haben Telenor Media und Viag Interkom gegründet. Telenor hält einen Anteil von 51 Prozent, Viag Interkom von 49 Prozent an diesem Joint Venture. Beide Partner investieren in den kommenden zwei Jahren 15 Millionen Mark. Bis 2002 sollen rund 300 Call-Center-Arbeitsplätze an einem neuen Standort in Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern, geschaffen werden.

Globale Verzeichnisse als Basis für E-Commerce

Oracle und der Siemens-Bereich Information and Communication Networks werden eine gemeinsame Meta-Directory-Lösung entwickeln, die die in den Unternehmen oft verstreut vorhandenen Verzeichnisinformationen zusammenfasst und synchronisiert. E-Mail-Adressen, Personalinformationen oder Kundeneinträge konsolidiert das Meta Directory in einer übergreifenden, Web-basierten Lösung und verhilft damit laut Siemens Unternehmen zu Kosteneinsparungen. Als Basis für die neue Lösung fungieren "DirXmetahub" von Siemens sowie der Internet-Directory-LDAP-Dienst von Oracle.

Colt Telecom hegt DSL-Pläne

Der Netzbetreiber Colt Telecom will noch in diesem Jahr einen DSL-Service anbieten. Dieser soll zunächst auf der DSL-Plattform von British Telecom aufbauen. Ein eigener Dienst ist geplant, sobald ein entbündelter Teilnehmeranschluss möglich ist. Da Colt Benutzer adressieren möchte, die höhere Geschwindigkeiten in beiden Richtungen benötigen, kommen HDSL und SDSL eher in Frage als ADSL.