Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.07.2000

Pipeline

Versata sucht Zusammenarbeit mit Bea

Versata, Anbieter von Automatisierungs-Tools, will innerhalb der nächsten drei Monate eine Kooperation mit Bea Systems eingehen. Beide Unternehmen bieten E-Commerce-Software an, fokussieren mit ihren Produkten aber unterschiedliche Ebenen. Versata entwickelt Lösungen zur vereinfachten Entwicklung transaktionsbasierter Web-Anwendungen, Bea agiert vornehmlich im Application-Server-Segment.

Alpha-Server als Mainframe-Ersatz?

Merant, Anbieter von Infrastrukturlösungen für E-Business-Anwendungen, und Compaq haben ein Kooperationsabkommen im Bereich Alpha-Server abgeschlossen. Darin geht es um die Portierung der "Egility-E-Business"-Infrastruktur auf Compaqs Tru64-Unix unter der Alpha-Architektur. Compaq wird Merants "Server Express" in Lizenz nehmen und vertreiben. Damit können E-Commerce-Anwendungen erstellt werden, die auch Legacy-Komponenten auf Cobol-Basis integrieren.

Siebel nun auch in Kleinunternehmen

Mit der "Midmarket-Edition" von "Ebusiness 2000" möchte der CRM-Riese Siebel nun auch im Bereich kleinerer und mittlerer Unternehmen Fuß fassen. Das Ende Juli erscheinende Produkt soll im Vergleich zur "Enterprise Edition" einen geringeren Funktionsumfang besitzen, dafür aber einfacher zu implementieren sein. Zudem hat sich Siebel kürzlich mit dem dänischen Anbieter für Finanzsoftware, Navision, zusammengeschlossen, um den Small-and-Medium-Enterprise-(SME-)Bereich zu erreichen. Navision wird die Vermarktung des neuen Produktes übernehmen.

Mercator koppelt App-Server

Mit dem "Web Integrator" kündigt Mercator Software für Ende dieses Jahres eine Software an, die Application-Server auf unterschiedlichsten Plattformen integrieren soll. Der Integration Broker ermöglicht Anwendern den transparenten Zugriff auf Daten, Anwendungen und Geschäftsprozesse heterogener Architekturen wie beispielsweise IBMs "Websphere", Beas "Weblogic", Bluestones "Total Ebusiness" oder Allaires "Jrun"-Java-Application-Server. Als Kerntechnologien kommen Enterprise Javabeans (EJB) und XML zum Einsatz.