Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


13.02.1998

Pipeline

SWITCH FÜR DREI GESCHWINDIGKEITEN

Alteon Networks Inc. plant eigenen Angaben zufolge einen Switch mit Ports, die sowohl mit 10 Mbit/s, 100 Mbit/s oder 1Gbit/s arbeiten können. Der "Aceswitch 180" wird insgesamt acht Anschlüsse haben, von denen jeder automatisch die richtige Geschwindigkeit aussucht. Das Gerät soll vor allem vor Server-Farmen zum Einsatz kommen und den Datendurchsatz zu einzelnen Servern beschleunigen. Über ein Standard-Browser-Interface läßt sich der Aceswitch 180 verwalten. Der Preis für die Komponente wird voraussichtlich rund 15000 Dollar betragen.

NETWARE EN MINIATURE

Eine neue Version seines Netz-Betriebssystems speziell für kleine Unternehmen hat Netzwerker Novell angekündigt. "Netware for Small Business 4.1.1" wird zusammen mit "Groupwise 5.2" ausgeliefert und soll über eine verbesserte Installationsroutine sowie ein Verwaltungs-Tool verfügen. Netware for Small Business kommt im März auf den Markt, die Preise starten bei rund 1000 Dollar für eine Lizenz für fünf Anwender.

TME 10 FÜR DOMINO UND EXCHANGE

Tivoli Systems will eigenen Angaben zufolge die Unterstützung von "Lotus-Domino"- und "Microsoft-Exchange"-Applikationen in seine TME-10-Lösung integrieren. Administratoren sollen damit erweiterte Kontrollmöglichkeiten für den Einsatz, die Überwachung und Verwaltung dieser Produkte zur Verfügung stehen. Die neuen Module werden laut Tivoli ab März ausgeliefert und sollen 500 Dollar pro Server kosten.

CISCO INTEGRIERT SPRACHE UND DATEN

Eine neue Generation von Produkten zur Integration von Sprach-, Video- und Datenverkehr in Netzwerken hat Cisco Systems angekündigt. Der "MC 3810" kombiniert die Routing-Funktionen von Ciscos Internetwork Operating System (IOS) mit komprimierten, geswitchten Sprach- und Clear-Video-Daten über Frame-Relay- und ATM-Dienste. "IGX", ein neuer WAN-ATM-Switch, ermöglicht laut Cisco die Sprach-Daten-Kommunikation zwischen dem IGX und dem MC3810. Dabei komprimiert neue Software in den Sprachmodulen des IGX die Sprachsignale auf einhalb bis ein Achtel ihrer ursprünglichen Größe.