Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1999 - 

Pipeline

Pipeline Internet-Server für mobile Anwender

Mit dem Ziel, die Nutzbarkeit des Internet für Millionen mobile Anwender zu verbessern, hat Oracle das Projekt "Panama" gestartet. Web-Seiten werden meist für die Wiedergabe auf großen Bildschirmen entworfen. Um Internet-Inhalte auch auf Handies und Handheld-Geräten lesen zu können, sollen diese in eine kompatible Form gebracht werden. Der Panama-Server übersetzt daher zuerst den HTML-Code in Extensible Markup Language (XML) und transformiert die Daten anschließend in das Wireless-Markup-Language-(WML-) Format oder in eine andere dem entsprechenden Gerät geläufige Sprache.