Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Pipeline

Pipeline Smarter Leser auf floppy-basis

20.03.1998

Ein Joint-venture haben die Toshiba Corp. und die Fisher International Systems Corp. aus Naples in Florida geschlossen.Die gemeinsame Firma Smartdisk Corp. soll ein Produkt entwickeln, das es herkömmlichen 3,5-Zoll-Floppylaufwerken ermöglicht, Smartcards zu lesen.Das "Smarty" nimmt eine Smartcard auf und wird dann in ein Diskettenlaufwerk gesteckt.Wie Michael Battaglia, Chef von Fisher und Smartdisk erklärte, soll keine zusätzliche Hardware oder Verkabelung notwendig sein.In Smarty stecken fünf Jahre Entwicklungszeit.Derzeit befindet sich der Kartenleser im Betatest.Bei Marktreife soll das Produkt für unter 60 Dollar angeboten werden.Außerdem soll für Toshibas Smartmediacard ein "Flashpath"-Leser mit gleicher Technik vermarktet werden.