Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.12.1999 - 

Interaktive Websites steuern Kontakt zum Kunden

Pivotal: Portale erleichtern den Online-Handel

MÜNCHEN (CW) - Pivotal Corp., Anbieter von Software für Customer-Relationship-Management (CRM) und E-Business-Lösungen, stellt das Programm "E-Relationship 2" vor. Es enthält einen E-Commerce-Server und ein Business-Portal, mit dem der Hersteller die Grundlage für einen verbesserten personalisierten Online-Handel zwischen Geschäftspartnern schaffen will.

Den Kern der Lösung bilden spezielle Websites, die als "Relationship Hubs" bezeichnet werden. Mit ihrer Hilfe soll die Kommunikation zwischen Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Kundendienst automatisiert werden. Unter der Bezeichnung "Intrahub" faßt Pivotal die Intranet-Komponente zusammen. Interne Mitarbeiter können damit zum Beispiel Prognosen erstellen und Vertriebszyklen abkürzen.

Für die Online-Zusammenarbeit mit externen Partnern wie Wiederverkäufern oder Service-Anbietern steht die Extranet-Lösung "Partnerhub" zur Verfügung. Zugriffsmöglichkeiten existieren dabei für lokale und mobile Anwender. Als Basis dienen Web-Browser, 32-Bit-Anwendungen unter Windows, Windows CE, außerdem Terminal-Server- oder Citrix-Arbeitsplätze. In den deutschsprachigen Ländern liegt der Vertrieb der Pivotal-Produkte bei Netconsult EDV aus Frankfurt am Main.