Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.06.2002 - 

Umsatz bleibt schwach

Pixelpark dämmt Verluste ein

MÜNCHEN (CW) - Der Berliner Internet-Dienstleister Pixelpark hat das erste Quartal des Geschäftsjahres mit einem Nettoverlust von 425 000 Euro abgeschlossen, 24,5 Millionen Euro weniger als im Vorjahreszeitraum.

Der operative Verlust sank von 12,7 Millionen auf 5,2 Millionen Euro. Mit 13,8 Millionen Euro Umsatz erreichte das Unternehmen das Niveau des direkten Vorquartals, gegenüber den ersten drei Monaten 2001 schrumpften die Einnahmen jedoch um 47 Prozent.

Ende März verfügte Pixelpark über liquide Mittel in Höhe von 19,8 Millionen Euro, acht Millionen weniger als noch Ende Dezember. In den nächsten drei bis sechs Monaten sei nicht mit einer signifikanten Belebung der Nachfrage zu rechnen, hieß es aus Berlin. (ajf)