Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.05.1985

Pixels

Einen Plotter, der wie eine umgekehrte Maus arbeitet, entwickelte die Cambridge Consultants Ltd., Offenburg. "Penman" bewege sich ohne Führung frei über das Papier und sei nur über ein Kabel mit der Steuereinheit verbunden. Penman gibt es in der Forschungs- und Technologie-Halle 7 auf Sand 1211 zu sehen.

*

Das Grafikprogramm "PIC" für den IBM-Mikrocomputer PC und Kompatible unter MS-DOS 2.X stellte die Schott Systeme, Gilching b. München, vor. Zentraler Bestandteil dieses unter "C" generierten Programms ist Anbieterangaben zufolge der integrierte Kommandoprozessor, unter dem Programmprozeduren für unterschiedliche Anforderungen erstellt und erweitert werden können.

*

Das Grafiksystem One/75 brachte die Raster Technologies Inc., North Billerica/Massachusetts, jetzt auf den Markt. Es basiert laut Anbieter auf dem Modell One/80 und wird rund 16 000 Dollar kosten.