Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.07.1990 - 

Kaden-Nachfolger kommt von Philips Eindhoven

PKI benennt Walter Preger als neuen Bürosysteme-Chef

SIEGEN (CW) - Philips hat die Nachfolge von Dieter Kaden als Leiter des Bereiches Büro- und lnformationssysteme bei der Philips Kommunikations Industrie AG (PKI) geregelt: Mit sofortiger Wirkung übernimmt Walter Preger (48) das seit einem Jahr von Horst Hüniken kommissarisch verwaltete Amt. Der neue Bürosysteme-Leiter wird jedoch nicht, wie Kaden, dem PKI-Vorstand angehören.

Preger hatte bis 1986 bei der PKI in Nürnberg den Geschäftsbereich "Private Kommunikationssysteme" geleitet und war dann zur Zentrale von Philips-Deutschland nach Hamburg gewechselt. Von 1988 an stand er in Eindhoven der Philips-Business-Group "Universal X-Ray-Diagnostics" in Unternehmensbereich Medizinische Systeme vor. Kaden war Ende letzten Jahres als Leiter des Bürosysteme-Vertriebs von PKI ausgeschieden. Seinem Weggang folgte, teilweise unfreiwillig, der Ausstieg einer Reihe leitender Mitarbeiter des Siegener PKI-Bereiches. Kadens Amtsgeschäfte übernahm damals kommissarisch sein Stellvertreter Horst Hüniken, der als Spezialist für den Bereich der Mittleren Datentechnik gilt.