Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.03.1990

PKI liefert 8700 Terminals an US-Airline

NÜRNBERG (pi) - Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat rund 8700 "intelligente" Computer-Terminals P2781 der Philips Kommunikations Industrie AG (PKI), Nürnberg, im Auftragswert von knapp 30 Millionen Mark geordert.

Das Terminal, das in Reisebüros und Flughäfen in den USA und in Fernost eingesetzt werden soll, wurde im PKI-Werk Siegen-Eiserfeld entwickelt, wo auch die CPUs produziert werden sollen. Die Bildschirmgeräte und Tastaturen werden von Philips-Betrieben in den USA beigesteuert.

1500 Arbeitsplatzrechner stehen laut Hersteller noch in diesem Monat zur Lieferung in die USA an. - Eine belgische Versicherungsgesellschaft habe 1600 Terminals des gleichen Typs bestellt, teilte PKI mit.