Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.1988 - 

Optisches Netz- und Archivierungssystem:

PKI realisiert Breitband-Projekt

NÜRNBERG (vwd) - Die Philips Kommunikationsindustrie AG (PKI), Nürnberg, hat von der Deutsche Telepost Consulting GmbH (Detecom), Bonn, den Auftrag erhalten, das Anwender-Verbundprojekt "Zentrale Archive" zu realisieren.

Mit ihrem Bereich Business Systems International konnte die PKI der Detecom, die unter anderem für die Projektleitung von Berkom, dem "Berliner Kommunikations Projekt" verantwortlich ist, ein solches integriertes Verbundkonzept anbieten.

Dem Projekt "Zentrale Archive" liegt eine Breitband-Infrastruktur zugrunde, die mit optischen Netzen im öffentlichen und Inhouse-Bereich und einem optischen Archivierungssystem (Megadoc) die Basis für schnellen Zugriff und Transport bietet. Banken, Handel und Versicherungen sind neben der Luft- und Raumfahrt, der Druckindustrie, Wissenschaft und Forschung als Nutzer besonders angesprochen.

Die PKI als Projektinitiator stellt im Rahmen des Projekts die notwendige Infrastruktur mit Endgeräten, Schnittstelle zum Berkom-Netz, zu Inhouse-Netzen, Rechnern und den Archivierungssystemen sowie das notwendige Know-how zur Integration zur Verfügung.